CREEDENCE TALK

Neuer Eintrag:

(optional) (optional)

:-P 8-( :-O }:-( :-D 8-) :-L ;-) :-) :-X ::( :lol:

Restliche Zeichen: 

Code bestätigen:
(Spamschutz)Geben Sie diese Zahlen in das nebenstehende Feld ein.

Code nicht lesbar?

 



  • #1593
  • 05.06.2014 - 17:43 Uhr
  • Dieter
  • Hi Robert aus Belgien, ich danke dir, habe es aber mitlerweile auch rausbekommen.
    Habe dich in Hamburg nach dem Konzert gesehen und gegrüßt, aber ihr ward alle in Gesprächen, smal talk's vertieft.
    ich hatte auch wenig Zeit, musste mein Zug bekommen. Hätte gerne dir, und den Anderen die Hand geschüttelt.
    Ich beneide euch, das ihr so nahe am Geschehen seid.
    Gruß aus Kappeln
  • #1592
  • 05.06.2014 - 14:46 Uhr
  • Doc Watson
  • @Tommy,ich glaube da hast du was in den falschen Hals gekriegt. Ralf hat nur geschrieben, dass es wenig Sinn macht, die bisherige Praxis zu ändern.
    Stu & Cosmo werden hier auch nicht als schlechte Musiker abqualifiziert. Es ist einfach so, dass John musikalisch im Moment eine mehr auf Country-Pop ausgerichtete Linie fährt.(denk ich)
    Das passt halt nicht mehr musikalisch und menschlich zwischen den Drei ? sowieso nicht.
  • #1591
  • 05.06.2014 - 12:58 Uhr
  • Tommy
  • @Ralf
    ist nicht John auch so alt wie die anderen "Rentner"? John´s Band von 2006 war meiner Meinung nach die Beste in seiner Solo-Karriere.
    Doug und Stu hier als schlechte Musiker abzuqualifizieren finde ich masslos überzogen. Einen Musiker zu beurteilen können nur jene die mit diesen musizieren. Oder hat hier schon jemals einer mit Doug und Stu gejammt?
    Daß auf dieser Seite gegen die beiden publiziert wird ist bekannt.
    Ja, John braucht keinen Beistand mehr. den hatte er früher und genau von den beiden "Rentner", den die haben mitgeholfen aus ihm dass zu machen, was er jetzt ist.
  • #1590
  • 05.06.2014 - 11:47 Uhr
  • Robert (Belgien)
  • @Dieter, The song you are talking about is probably "Endless sleep" it's only available on the newer version from "Blue Moon Swamp" and also on the Australian "Walking in a Hurricane" maxi cd.
    John really likes Hamburg I guess, this was his 6th concert already over there if I'm not mistaken.
  • #1589
  • 02.06.2014 - 14:29 Uhr
  • Doc Watson
  • Ja, wie sieht denn das aus! Stu und Doug geben am Eingang Autogramme und John fährt hinter ihrem Rücken in einem Transporter mit abgedunkelten Scheiben in die Arena.
    Trotzdem wäre auch für mich eine Reunion das Beste was passieren könnte.
    50 Jahre CCR Reunion World Tour klingt doch gut.Wenn jemand Julie "das" ins Ohr flüstert, ist alles möglich.
  • #1588
  • 02.06.2014 - 00:39 Uhr
  • Ralf
  • Der Songwriter John Fogerty braucht kein Beiwerk. Damals nicht und heute nicht. Zu CCR-Zeiten viel ihm allerdings mehr ein. Nur eine Frage des Alters? Oder hat er sich mit CCR wohler gefühlt?

    Der praktizierende Musiker John Fogerty braucht immer Beiwerk! Ich kann keinen Grund sehen, warum nicht Doug für Kenny einspringen könnte. Stu Cook ist am Bass viel virtuoser, als er als CCR-Bassist sein durfte und könnte jeden der häufig ausgetauschten Söldner Bassisten ersetzen.

    Umgekehrt gibt es auch keinen zwingenden Grund, warum John seine guten Leute gegen die alten CCR-Rentner tauschen sollte.

    Für CCR-Fans ist es eine Herzensangelegenheit, die nicht mit rationalen Maßstäben zu erklären ist!

    Wer das bis 2014 nicht kapiert hat...

    ;-)
  • #1587
  • 01.06.2014 - 23:44 Uhr
  • Mic
  • Ich bin froh, dass John nicht mehr mit den beiden anderen Mucke macht. Was sollte da rauskommen? Guckt euch mal Revisted live an bei youtoube. Das ist so na ja. Ich finde es toll, dass John sich so so so gute Musiker mit auf Tour nimmt. SO sind solche Sachen nur möglich. Einmal Country einmal Rock and roll. Ehrlich gesagt, für mich sind die beiden anderen nur Beiwerk von CCR. Und wer das 2014 noch nicht kapiert hat. Dann Gute Nacht.
  • #1586
  • 01.06.2014 - 23:11 Uhr
  • Ralf
  • W. Herbold schrieb:

    "Wir fandes toll - Wetter hat auch gestimmt und wenn er jetzt mit Shane und Stu und Doug ins Studio gehen würde, käme eine gute achte CCR-Scheibe raus."

    Klasse Idee! Da müsste John seinem Sohn aber 'ne Menge erklären warum das so lange gedauert hat. Na ja, im Zweifel ist Shane der erste akzeptable Ersatz für Tom.

    Aber dann muss John es auch noch Stu und Doug erklären. Oh jeh...

    8-)
  • #1585
  • 01.06.2014 - 20:48 Uhr
  • W. Herbold
  • So, sind auch wieder zurück aus Hamburg. Habe J.F. jetzt über 10x live gesehen und fand das absolut eines der besten Konzerte. Stimme und Gitarre top. Auch der Sound war gut. Nicht so hart und schnell wie zuletzt, eindeutig wieder näher in Richtung CCR. Selbst Kenny hat sich zurückgehalten und Grapevine ist dahingerollt wie in besten Zeiten. Und dass der Meister Spaß hatte war offensichtlich. Gute Stimmung im Publikum, auch viele jüngere darunter, welche die Songs von Anfang bis Ende mitsingen konnten. Dass bereits beim Soundcheck mit Endless Sleep, Blue Boy u. Southern Streamline Songs kamen, die zuletzt eher selten oder gar nicht auf der Setlist standen war umso schöner. Wir fandes toll - Wetter hat auch gestimmt und wenn er jetzt mit Shane und Stu und Doug ins Studio gehen würde, käme eine gute achte CCR-Scheibe raus.
    Grüße aus Nordhessen. DJ W.H.Z. & Friends
  • #1584
  • 31.05.2014 - 21:38 Uhr
  • Mic
  • Bin öfter im Stadtpark, das Ding war total ausverkauft. Das war wirklich richtig voll für Stadtpark Verhältnisse.
  • #1583
  • 31.05.2014 - 16:51 Uhr
  • Gr
  • Hi Dieter
    schau mal in die Setlist die Joachim Günther eingestellt.
  • #1582
  • 31.05.2014 - 16:49 Uhr
  • Greenriver
  • Hi Raymond ich meine das Konzert war ausverkauft. Da die Abendkasse kurz nach Einlass zugemacht hat kann man davon ausgehen das 4000 Leute da waren. Laut Karsten Jahnke ist der Stadtpark dann ausverkauft.
  • #1581
  • 31.05.2014 - 16:48 Uhr
  • Dieter
  • Hi Leute, waren natürlich auch in HH, vorne links erste Reihe. Super Konzert, waren total begeistert. Die Soundqualität fand ich nicht so perfekt, aber wir waren froh, John in action gesehen zu haben.
    Nach den ersten drei o. vierten songs kam ein Lied was ich nicht kannte,kann mir jemand sagen welcher das war !!

    gruß aus Kappeln
  • #1580
  • 31.05.2014 - 13:30 Uhr
  • Raymond
  • Eine Frage zu Hamburg !
    War das Konzert ausverkauft?
    Bin am 8.7 in München dabei !
  • #1579
  • 31.05.2014 - 09:38 Uhr
  • Mic
  • So eine Nacht darüber geschlafen. Und nun bin ich noch begeisterter als ich es gestern schon war. Ich finde es großartig, dass John seine Konzerte von Tour zur Tour in ein neues Gewand packt. Letztes mal eher Country, dieses mal der Pendulum Sound. :-) Seine derzeitige Band tut ihm sichtlich gut. Der Sound so frisch und herrlich druckvoll. 69 Jahre? Unfassbar. Es war ein unfassbar tolles Konzert und vom Soundgewand her, für mich einer der besten überhaupt. Herrlich die vom Keybord gepeitschen Songs. Bitte bitte komm noch einmal:-)
  • #1578
  • 31.05.2014 - 00:09 Uhr
  • mic
  • Der Ludger hat seine Rezi vom Konzert ins Forum. Super. Mehr Country steht John, find ich. Sein letztes Konzert im Stadtpark war wirklich besser. Zumindest stimmlich. Nicht musikalisch. Das stimmt.

    Und Keyboard/Klavier/Booker T persönlich, das ist live total geil!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • #1577
  • 30.05.2014 - 23:58 Uhr
  • Mic
  • Der gute John kommt nicht mehr nach Deutschland. Als er heute "Long as i can see the light" gesungen hat. Mit einer Überzeugung, wow. Ich hatte Gänsehaut. Und wusste in diesem Augenblick, er kommt nicht wieder. Man merkt John so langsam doch an, dass dieser Mann fast 70 ist. Und um Gottes Willen bitte nicht negativ auffassen. Der wirbelt wieder ein 40 jähriger rum. Aber man merkt es an Kleinigkeiten. Viele viele Gitarrensolo (die ich persönlich super cool finde :-))
    Bin glücklich heute hier gewesen zu sein. Und allen anderen, die ihn nochmal sehen wollen. Fahrt nach München.
  • #1576
  • 30.05.2014 - 23:47 Uhr
  • Mic
  • Hallo an alle,

    war heute in meinem Stadtpark bei John. Bin 34 Jahre und ich streite und begeistere mich auf dieser Homepage auch schon ewig. Mein erstes John Konzert war damals im Globen in Stockholm. 2004? 2005? So what, es war magisch. Danach folgten 14 Konzerte mit John. Und nun wieder in meinem Wohnzimmer Hamburg Stadtpark. Mein Fussweg zum Konzert sind wirklich nur 10 Minuten. Bin seit meinem 16. Lebensjahr unsterblich in den Sound von John verliebt. Und ich glaube, heute habe ich ihn das letzte Mal gehört. John war ganz gut drauf, brauchte aber seine 15 Minuten um auf Fahrt zu kommen. Seine Stimme kämpft mit den ganzen Konzerten. Aber dieser Abend war dennoch wieder magisch. Was dieser Mann abfeuert, musikalisch, stimmlich zweite Hälfte, das ist Weltklasse. Habe Julie und seine süße Tochter gesehen. Saßen im Hintergrund der Bühne. Seine Tochter hat oft getanzt. Fand ich großartig. Aber ich glaube, und nun kommt die Wehmut.
  • #1575
  • 28.05.2014 - 21:14 Uhr
  • Juno
  • Happy birthday, JOHN!
    Good luck!
    See You in Hamburg too!

    Juno
    from Germany
  • #1574
  • 28.05.2014 - 21:05 Uhr
  • Ralf
  • Happy Birthday, John Fogerty!
    :-)

Einträge: 2213 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111


GA Gästebuch v1.6 © by gifarchiv.net