CREEDENCE TALK

Neuer Eintrag:

Name: 
Email: 
Homepage:  (optional)
ICQ:  (optional)
Text: 
:-P 8-( :-O
}:-( :-D 8-)
:-L ;-) :-)
:-X ::( :lol:
  Restliche Zeichen:

Code bestätigen:
(Spamschutz)
Geben Sie diese Zahlen in das nebenstehende Feld ein.  
  Code nicht lesbar?

 
 


 
#1388 16.07.2013 - 17:17 Uhr Robert Carle
Egal ob es John`s Freund ist,oder Neil Young usw.die richtigen Musiker kommen in super Hallen.Und nicht in eine bessere Stadthalle oder Zelt.Vielleicht kommt John nicht nach Deutschland,weil er das Gefühl hat,Musiker zweiter Klasse zu sein.Jedes Heino-Konzert ist besser organisiert.Keine Werbung,keine Plakate.Promotion ist mangelhaft.Ich habe bei Lieberberg nachgefragt.Antwort: Der Musiker sucht selber aus.So ein Blödsinn.Als ob John Fogerty aus Berkeley in Deutschland jede Halle kennt.

#1387 12.07.2013 - 15:31 Uhr Norbert
HALLO;
ich habe mir auch Johns Freund in Leipzig angeschaut 1x gesehen gut das reicht dann auch.
Seine Setliste ist auch nicht viel größer
er hat auch nicht mehr als 30 Titel gespielt
bloß er spielt sie länger und gibt am Schluss immer nochmal richtig Gas.
Ich bin mir sicher das 95 % nicht wussten
das Rockin all ... vom Meister ist. Aber er kommt gut rüber gibt 3 Std und mehr alles
und deshalb lieben ihn die Leute auch er
hat eben alles richtig gemacht.Mir ist aber eine Rockband bis zu 6 Mann lieber obwohl die Band super war.Die Kracher kann Mann an eine Hand abzählen.
ist nur eine Betrachtung eines J.F. Fans

#1386 09.07.2013 - 20:56 Uhr Regina
Hallo,
ich war am Sonntag beim Bruce Springsteen Konzert in Leipzig mit 45000 anderen. Abgesehen davon das es ein Erlebnis war, kam vor dem Konzert über die Lautsprecher "Put a candle in the window" und als vorletzten Song sang er "Rockin´all over the world" dabei stellte er seine Bandmitglieder vor und 4500 Leute haben aus voller Kehle mitgesungen. Fantastisch!!!

#1385 09.07.2013 - 15:54 Uhr ccrmatz
es darf wieder gevotet werden, diesmal geht´s gegen T.Rex....:-L

#1384 02.07.2013 - 13:16 Uhr Carsten
@ Pauper & Robert,
Vielen Dank an euch.
LG
arsten

#1383 01.07.2013 - 20:12 Uhr Pauper
@Carsten : Schon bemerkenswert, aber jetzt nichts besonderes.

#1382 01.07.2013 - 12:03 Uhr Robert
@Carsten : Durchschnittsware

#1381 01.07.2013 - 08:11 Uhr Carsten Homepage
Hi CCR Fans,
sorry,ich weiss das ich mich eigentlich im Forum anmelden sollte um über LP'S zu disktieren aber ich habe wirklich nur eine Frage zu einer LP die ich gestern auf einem Flohmarkt erworben habe.Es handelt sich um die LP 'Proud Mary Bayou Country'von 'America Records'aus Frankreich.Ist dies Platte was besonderes oder doch eher Durchschnittsware?
Gruß
Carsten

#1380 30.06.2013 - 10:49 Uhr Sary58
Ich persönlich würde mich über eure Votes für CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL freuen. Heute abend wird abgerechnet. Es ist ein Kopf an Kopf Rennen. Unglaublich das eine Band im Finale ist, die es bereits seit 41 Jahren nicht mehr gibt. Und sie hat Chancen. Rock ON CCR.

www.ultimateclassicrock.com

#1379 30.06.2013 - 01:28 Uhr Ralf Eckertz
Gerade das Recycling der alten Aufnahmen mit den anspruchsvollen Arrangements ist wohl weniger etwas für die "jungen Wilden" unter den Musikfans.

Die wollen es eher krachen lassen. Wie wir, als wir CCR hörten! ;-)

Das ganze Album versteht sich wohl eher als eine Art "Feinkost".

Man kann es durchaus genießen, wenn man den Kopf dafür frei hat. Es trifft aber nicht unsere Erwartungshaltung.

Der größte Fan dieses Albums ist vermutlich John selbst!

:-L

#1378 29.06.2013 - 08:16 Uhr Pauper
Ja da steh ich auch irgendwie allein da, finde die Version von BMR auch nicht schlecht, da ist mal was eigenes drin, wo John nicht so eingreifen muss, um den Song zu retten, das ist die ZacBrownBand, von Kirmes-Musik kann ich da nicht viel nachempfinden, da gibts wirklich schlechtere Versionen. Natürlich ist das Original ein Klassiker, da kommt nichts ran.Es ist ein einfach strukturierter Song, aber einfach genial ..... deswegen Kirmes vielleicht? Aber jeder Straßenmusikant kann ihn spielen und kennt ihn.

Genauso versteh ich nicht, dass das Fortunate Son so runtergemacht wird. Das ist doch ein wirklich guter Einstieg in das Album, dass überhaupt jüngere Musikfans als wir es sind, das Album kaufen.

#1377 28.06.2013 - 23:29 Uhr Mic
Hallo werner,

du hast ja insbesondere die Version von Bad Moon Rising kritisiert. Gerade diese finde ich total nett. Ist doch total im New Orleans Stil. Finde ich richtig gut gelungen. Warst schon mal da? Also ich finde die Version endlich mal richtig erfrischend, denn der Song wurde meiner Meinung nach totgespielt. Radio, Coverbands, schlechte Coverbands und noch schlechtere Coverbands. Ich finds cool

#1376 28.06.2013 - 23:24 Uhr Mic
Aber geht es denn nur mir so, dass ich John höre und ein inneres Lächeln bekomme? Egal ob der Song gut oder schlecht ist. Es die Stimme. Es ist die Art zu singen. Es ist einfach John. Wahrscheinlich bin ich der einzige:-)

#1375 28.06.2013 - 20:33 Uhr Ralf Eckertz
Danke Winfried,

das ist wirklich mal eine gute Nachricht!
Wobei die Frage bleibt, wer um diese Zeit noch Radio hört?

Ich habe den Eindruck, dass es bei WDR2 immer eine über längere Zeit relativ konstante Playlist zwischen 8.00 Uhr und 19.00 Uhr gibt, wobei die Songs sich wiederholen.

Es wäre ganz toll, wenn sich Mystic Highway oder auch Lodi mal in dieser Sendezeit einnisten könnte!

:-L

#1374 28.06.2013 - 10:38 Uhr Winfried Email
Hallo zusammen,

um was Ruhe einkehren zu lassen habe ich eine gute Nachricht. Das komplete neue Album wird seit einigen Tagen von WDR2 sukzessive im Musikclub vorgestellt. Born On The Bayou lief z.b am 26. Juni um 21:42 Uhr (s. Musikclub-Playlist). Die weiteren Titel folgen.

Gruß
Winfried

#1373 28.06.2013 - 07:45 Uhr Greenriver
Moin Mic

Mic : Und meine Wortwahl ist manchmal provokativ, dass gebe ich auch zu.

Meine auch Mic;-):-D

#1372 27.06.2013 - 23:45 Uhr Mic
Hallo Green River,

ich persönlich finde sowas ganz groß, was du geschrieben hast. Und meine Wortwahl ist manchmal provokativ, dass gebe ich auch zu. Aber es liegt einfach auch daran, dass ich diesen Kerl "unseren John" so sehr mag. Klar, ich gebe zu, ein Dylan macht heutzutage noch großartige Alben. Davon ist John natürlich im Vergleich zu damaligen Werken wirklich weit entfernt. Aber das Schöne für mich ist, dass mir seine Alben "Ausnahme: BRRRA" wirklich sehr gefallen. Es ist nicht mal die Qualität der Songs, sondern das Gefühl das er schafft. Also Green River, natürlich kann ich auch deine Sichtweise verstehen. Nicht ganz, aber ein wenig:-) Ein ganz klein bißchen.

#1371 27.06.2013 - 09:47 Uhr palladium
Wir mögen zwar manchmal anderer Meinung sein aber Substanz haben wir immer ( weil wir CCR Fans sind )Na ja manchmal mehr ,manchmal weniger.;-)

#1370 26.06.2013 - 21:12 Uhr Ralf Eckertz
Hallo Tom,

Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung! ;-)
Das gilt natürlich für ALLE!

Trotzdem, die Argumente die hier vorgetragen werden haben z.T. Substanz und das freut mich.

:-L

#1369 26.06.2013 - 21:03 Uhr greenriver
Hallo Ralf
Die kleinen persönlichen Seitenhiebe hier und dort sind das Salz in der Suppe, oder wie? :-)
Hast recht Ralf. Trotzdem ich hatte Mic kritisiert wegen zweier Wörter und fang gleich mit folgenden Satz an: Hallo Mic überlegts Du Dir eigentlich vorher was Du schreiben willst?
mhm ich fands dann irgendwie selbst nicht mehr so gut. Das heißt aber nicht......:-L

 

Einträge: 1928 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97

GA Gästebuch v1.6 © by gifarchiv.net