CREEDENCE TALK

Neuer Eintrag:

(optional) (optional)

:-P 8-( :-O }:-( :-D 8-) :-L ;-) :-) :-X ::( :lol:

Restliche Zeichen: 

Code bestätigen:
(Spamschutz)Geben Sie diese Zahlen in das nebenstehende Feld ein.

Code nicht lesbar?

 



  • #2013
  • 27.01.2019 - 18:52 Uhr
  • Baltasar Fernandez
  • Email
  • https://www.instagram.com/shanefogerty/?hl=de
  • #2012
  • 27.01.2019 - 14:54 Uhr
  • greenriver
  • Email
  • @Joachim:Lt. Shane (per Instagramm) arbeiten sie gemeinsam am neuen Album.
    Joachim ist das eine aktuelle Aussage von Shane?
  • #2011
  • 27.01.2019 - 14:51 Uhr
  • Ralf
  • Email
  • @ Ivo,

    der Vorteil von FB ist die Reichweite und Vielsprachigkeit.

    Dagegen spricht nichts. Was die Mehrgleisigkeit angeht, das kann FB nicht lösen.

    Mann kann es ja auch positiv sehen: es gibt viel zu Klicken, wenn man sich informieren will. Da wird es nicht so schnell langweilig!
    :-L
  • #2010
  • 27.01.2019 - 14:46 Uhr
  • Ralf
  • Email
  • @ Joachim,

    danke für das Update!

    Gut zu hören, dass an dem Album noch gearbeitet wird. Wir werden uns sicher noch gedulden müssen. Das sind wir ja gewohnt. ;-)

    Was die Konzerte angeht, noch ist viel Zeit zur Planung und oft werden Termine (leider) erst sehr kurzfristig bekanntgegeben.

    Immerhin besser, als gar keine Konzerte!
  • #2009
  • 27.01.2019 - 12:14 Uhr
  • ivo
  • Email
  • "Facebook wird nie funktionieren, weil nicht wenige Fans nun mal Vorbehalte gegen die Registrierung bei Facebook haben."schreibt Ralf. Tja,könnte auch gleichgut sagen,nicht wenige Fans haben keine Vorbehalte gegen eine Registrierung,das beweisen auch so einige aus unseren Kreisen! Im Übrigen, diese FB-Fangruppe gäbe es nicht,hätte das Forum ohne Unterbrechung weiterbestanden. Mir persönliches hat die FB.Gruppe so einiges gebracht, hätte ohne nicht die Kontakte zur italienischen CCR-Fanszene gefunden. Also,was spricht jetzt gegen eine Zweigleisigkeit?
  • #2008
  • 27.01.2019 - 09:21 Uhr
  • Joachim
  • Email
  • Lt. Shane (per Instagramm) arbeiten sie gemeinsam am neuen Album, bezüglich Veröffentlichungsdatum hat er sich nicht geäußert. John spielt (zumindest) 1 Konzert im süddeutschen Raum. Nähere offizielle Infos hierzu in Kürze. Gruß Joachim :-L
  • #2007
  • 26.01.2019 - 17:15 Uhr
  • Karl-Heinz
  • Email
  • Tja, vielen Dank für die Antworten. Auch ich bin nicht bei Facebook und stimme mit greenriver überein.
  • #2006
  • 26.01.2019 - 16:53 Uhr
  • greenriver
  • Email
  • Thema Spamschutz, ich habe damit kein Problem. Wenn ich einen Code mal nicht lesen kann drücke ich auf Code nicht lesbar und meistens klappt es schon beim 2. Versuch.
    Thema @Karl-Heinz, ich bin froh das es diese Fanpage und das Forum gibt. Sonst würde ich gar keine Infos über CCR & Co bekommen. Facebook is nix für mich.
  • #2005
  • 26.01.2019 - 16:25 Uhr
  • Ralf
  • Email
  • @ Thema Karl-Heinz.

    1. Facebook wird nie funktionieren, weil nicht wenige Fans nun mal Vorbehalte gegen die Registrierung bei Facebook haben.

    2. Als das Forum noch Teil der CCRFanpage war, gab es immer parallele Einträge. Einige Fans hatten offenbar auch keine Lust sich im Forum zu registrieren. Also haben sie hier im Gästebuch geschrieben und sich dabei teilweise auf Themen im Forum bezogen. Selbst hier gibt es noch Mecker wegen dem Spamschutz. Das perfekte Chaos!:-P

    Fazit: Man muss es den Fans so einfach wie möglich machen!

    Quasi einen barrierefreien Zugang zu einer Kommunikationsplattform. Ob das wirklich helfen würde, weiß ich leider auch nicht...
  • #2004
  • 26.01.2019 - 06:59 Uhr
  • Karl-Heinz
  • Email
  • Thema
    ----------

    Warum tauschen sich deutschsprachige CCR Fans hier, in einem CCRFORUM und in Rudi Golls Facebookgruppe aus? Warum nicht an einer Stelle?
  • #2003
  • 25.01.2019 - 23:32 Uhr
  • Ralf
  • Email
  • Erst die Leute auf die JF-Homepage schicken und dann meckern? :-P

    Setze mal ein Thema! :-L
  • #2002
  • 25.01.2019 - 13:01 Uhr
  • Karl-Heinz
  • Email
  • Hier is "dode Hose" :lol::lol:
  • #2001
  • 11.01.2019 - 08:31 Uhr
  • Karl-Heinz
  • Email
  • Peter, schau auf der Homepage von JF, dort dürfte es zuerst stehen
  • #2000
  • 09.01.2019 - 21:06 Uhr
  • Ralf
  • Email
  • Hallo Peter,

    das ist sicher eine der spannendsten Fragen in diesem Jahr!

    Leider ist derzeit nicht mal bekannt, ob es überhaupt schon Aufnahmen zu diesem Album gibt.

    Es sieht so aus, als hätte Kenny Aronoff die Band verlassen. Somit steht er vermutlich auch nicht mehr für Studioaufnahmen zur Verfügung.

    Ob sich das auf die Fertigstellung des Albums auswirkt ist ebenfalls unklar.
  • #1999
  • 09.01.2019 - 11:57 Uhr
  • Peter
  • Email
  • Hallo CCR Fans,
    Wann kommt die gross angekündigte
    CD von John Fogerty auf den Markt?
  • #1998
  • 07.01.2019 - 16:03 Uhr
  • Lothar
  • Email
  • Das ist wirklich ein Grund, diese Band zu feiern. CCR-Songs mit John Fogerty werden dieses Jahr 50 Jahre alt und alles zeitlose Klassiker, viele Welthits und sie klingen immer noch frisch, phantastisch einfach schön.
    Wirklich schade, dass es diese tolle Band nur für eine so kurze Zeit gab.
    Mir ist keine andere Gruppe bekannt, die in so kurzer Zeit derart viele Hits auf den Markt brachte.
  • #1997
  • 05.01.2019 - 17:06 Uhr
  • Ralf
  • Email
  • Born on the Bayou.
    La storia dei Creedence Clearwater Revival
    Copertina flessibile: 496 pagine
    Editore: Arcana (20 dicembre 2018)
    Collana: Musica
    Lingua: Italiano
    ISBN-10: 8862315538
    ISBN-13: 978-8862315531
    Peso di spedizione: 753 g

  • #1996
  • 05.01.2019 - 10:45 Uhr
  • Roger
  • Email
  • Heute vor 50 Jahren wurde in den USA
    Born on the Bayou / Proud Mary
    veröffentlicht.
    1 Monat später war ich CCR Fan...:-)
  • #1995
  • 05.01.2019 - 09:28 Uhr
  • Ivo Maier
  • Email
  • Neuerscheinung auf Italiens Büchermarkt "Born on the bayou-la storia dei Creedence" von Maurizio Galli-Aldo Pedron,491 Seiten schwer,lesenswert,interessant auch für manch einen, der nicht des Italienischen mächtig ist. Eine Fülle von Infos,Auflistung aller Konzerte,Interviews mit Stu,Doug,Jeff,Jake Rohrer,Russ Gary,Randy Oda,ROBERT AERTS,Peter Koers und noch vieles mehr.
  • #1994
  • 03.01.2019 - 07:09 Uhr
  • Michi
  • Homepage
  • Email
  • Genau Sary,
    ich habe oft daran gedacht und in John's Buch nachgelesen. Proud Mary im Oktober geschrieben, dann aufgenommen und um die Weihnachtszeit veröffentlicht. Die Platte erschien dann ja erst im Januar 1969 nach dem Tamtam um die Qualität der Aufnahme. Und dann mein Lieblingsstück seit eben auch fast 50 Jahren Bad Moon Rising im Frühjahr 1969. Ich hörte es zum ersten Mal im Deutschen Soldatensender der aus der DDR sendete im Kofferradio so vor den Sommerferien 69. Nach den Ferien wurde der Kassettenrecorder mit in die Schule genommen und CCR gehört.
    Wenn man das im Kreise der Freunde / Kollegen ... etc. so erzählt, erntet man schon manchmal Kopfschütteln....
    Und das muss man schon auf'm Fantreffen feiern!!!
    Liebe Grüße
    Michi

Einträge: 2213 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111


GA Gästebuch v1.6 © by gifarchiv.net