CREEDENCE TALK

Neuer Eintrag:

(optional) (optional)

:-P 8-( :-O }:-( :-D 8-) :-L ;-) :-) :-X ::( :lol:

Restliche Zeichen: 

Code bestätigen:
(Spamschutz)Geben Sie diese Zahlen in das nebenstehende Feld ein.

Code nicht lesbar?

 



  • #513
  • 10.03.2011 - 19:35 Uhr
  • test
  • schnitt
  • #512
  • 10.03.2011 - 19:34 Uhr
  • test
  • Star
  • #511
  • 10.03.2011 - 19:34 Uhr
  • Test
  • Sta***hnitt
  • #510
  • 10.03.2011 - 19:25 Uhr
  • Ezy Ryder
  • @ Chooglin' Aex, an deinem eigenen Eintrag siehst du ja, dass es im Gästebuch voreingestellt sein muss.
    Auch Eckart hat mal Sta***hnitt schreiben wollen, und dabei erschien es auch mit Sternchen. :lol:
  • #509
  • 10.03.2011 - 19:24 Uhr
  • Ezy Ryder
  • Sorry, ich hab schnell geschrieben, und dabei ist der Fehler 2 mal passiert, ich weiß auch nicht ?

    hier der Test: Bravo-Sta***hnitt

    hab ich jetzt ganz sorgfältig eingegeben, wenn es jetzt mit Sternchen erscheint, weiß ich auch nicht......

    Die Woodstock LP des Labels "The Swingin' Pig Records" hat Robert glaube ich, oder ?
    Ich habe im Internet gesehen, dass es die in mehreren farben gibt, also in Colour-Vinyl.
  • #508
  • 10.03.2011 - 19:17 Uhr
  • Eckart
  • Email
  • Hallo,

    ich denke auch, mehr als 20 Euro für eine
    intakte Portrait sind zuviel. Aber wenn die
    Sammelleidenschaft grüßt, man ja oder nein
    sagen muß, dann bezahlt man vielleicht auch
    etwas mehr. Es gibt sie mit braunem und mit
    blau/weißen Plattenetikett (oder wie nennt
    man sowas?). Ich drücke allen, die sie sich
    besorgen wollen, die Daumen, an ehrliche Ver-
    käufer zu kommen, die reelle Preise nehmen.

    Kennt einer von Euch die Woodstock-LP vom
    Label "the swingin pig records"? Hatte das
    Glück, die für 25 Euro in Kassel bei einer
    Plattenbörse in nagelneuem Zustand zu bekom-
    men. Angeblich gab es eine Auflage von 500
    Stück. Ich habe die Nummer 236...
    Will damit nicht prahlen sondern einfach nur
    ausdrücken, wer lange sucht, der findet. Und
    Glück braucht man natürlich auch.


    Viele Grüße an alle.

    Eckart
  • #507
  • 10.03.2011 - 18:51 Uhr
  • Chooglin' Alex
  • Nur so am Rande: warum eigentlich immer Sta***hnitt ?? :lol:
  • #506
  • 10.03.2011 - 16:58 Uhr
  • werner
  • Email
  • Servus Ivo,
    jo, da haste Recht.....

    Jeder CCR/Fogerty Fan hat die sicher schon in seiner Sammlung.....und wenn ich sie nicht auch schon hätte wie viele andere LP's von John C. Fogerty und CCR - hab über 50 ......wäre sie mir heute zu teuer..

    keep on choooooooooooglin
    werner
  • #505
  • 10.03.2011 - 16:57 Uhr
  • Ezy Ryder
  • Ich würde Sie mir kaufen, habe aber nicht das Geld..........Die Portrait LP hat ein viel besseres Cover als die LIVE IN EUROPE, meiner Meinung nach.
    Ich bin mir jetzt auch ziemlich sicher, das das Front-Cover Foto, wo das CCR-Trio drauf abgebildet ist, dort entstanden ist, wo das Bild für den Bravo-Sta***hnitt entstanden ist.

    50 Euro sind ein bisschen viel, wenn man bedenkt dass man die "normale" LIVE IN EUROPE, mit ein bisschen Glück, schon für 5-10 Euro bekommen kann :-L
  • #504
  • 10.03.2011 - 15:21 Uhr
  • Ivo
  • Die Portrait-Doppel-LP wird z.Z. bei Ebay-Italy für 50 euro angeboten!!
  • #503
  • 09.03.2011 - 20:43 Uhr
  • Robert Aerts
  • Email
  • To Thomas, of course you have a mispressing LP.
    Live in Europe was available as a two LP set and a one lp version too.
    Later on when the CD's came "Door to door" and "Sweet H. Hiker" were not on the early pressing of "Live in Europe" CD.
    But these songs are on the "Live in Germany " CD, but that one misses Born on the Bayou,Commotion,Bad Moon Rising and Chooglin'.

    I read somewhere, think it was in Peter Koers's book, that Stu, Doug and John paid for the live recordings themselves to keep the rights on those songs, but later Stu and Doug sold the rights back to Fantasy.
    I also read somewhere that it was John's decision to remove the two tracks, but if it's true, I don't know.
  • #502
  • 08.03.2011 - 21:53 Uhr
  • Ralf Eckertz
  • So manches Mißverständnis ließe sich vermeiden, wenn man versucht, sich präzise auszudrücken.

    Sorry Ezy, aber in diesem Fall zielt meine Bemerkung hauptsächlich in deine Richtung!
    8-)

    Aber da hier auch was zur Einschätzung der Musik auf diesem Album gesagt wurde (was ich persönlich viel interessanter finde, als die Identifizierung der unteschiedlichsten Ausgaben) kurz mein Senf dazu:

    Live In Europe rockt, es hat Tempo, der Jam-Charakter ist faszinierend und ich habe es damals vermutlich häufiger gehört, als jedes CCR-Studioalbum.

    Gleichzeitig ist der Sound schlecht, die handwerkliche Qualität lässt stellenweise zu wünschen übrig, es ist holprig und John muss zu viel auf einmal machen, wirkt daher gehetzt.

    Diese er weniger guten Eigenschaften sind mir aber erst viele Jahre später ins Bewußtsein gedrungen.

    Ohne Live In Europe wäre ich vielleicht nicht der CCR Fan geworden, der ich heute bin!

    :-L
  • #501
  • 07.03.2011 - 18:56 Uhr
  • Eckart
  • Email
  • Ezy, bleib locker.

    Ich habe mir damals mit Begeisterung die DoLP
    Live in Europe gekauft und es nie bereut, nie
    groß am Sound rumgemäkelt und tue es auch heute
    noch nicht.Dann erschien die Portrait-DoLP mit
    dem Cover ähnlich dem Sta***hnitt. Alleine
    wegen der Anmerkungen im Klappcover ist sie
    was besonderes. Aber irgendwie hat scheinbar
    jeder von uns einen schwachen Moment und gibt
    eine LP weg, um es dann sehr zu bereuen. So
    ging es mir mit der Portrait-DoLP. Aber ich
    habe sie mir wieder besorgt, und hüte sie
    auch heute noch wie alle meine Platten. Dann
    kamen raus die LPs CCR Live in Germany und
    Live Creedence, als Einzel-LPs. Beide habe
    ich viele Jahre später erst entdeckt und mir
    zugelegt, und dann zur Krönung noch die
    französische 3-LP-Box, teilweise mit Live-
    Aufnahmen. Es ist schon beeindruckend, wie
    man aus einer Live-DoLP (Live in Europe) so
    viele Ableger machen kann. Aber was juckt
    das einen Fan.
    Und Bellaphon und Fantasy hatten da immer
    ein Herz für uns Fans....
  • #500
  • 07.03.2011 - 14:21 Uhr
  • Ezy Ryder
  • Hi, da habt ihr mich falsch verstanden, ich meinte nur, das die Portrait auch aus 2 LP's bestand ! Ich sagte aber schon, dass ich das MEINTE, nicht wusste ! Also war es jetzt ein SET aus 2 LP's (gleich aufgebaut wie die Live In Europe) wie ich denke oder nicht ?? Das Cover ist ein KOMPLETT anderes, das weiß sogar ich ! Es ähnelt dem Bravo-Sta***hnitt aus dem Jahr 1971.

    Nichts desto trotz bleibt es für mich die beste Live CD der Welt :-)
  • #499
  • 07.03.2011 - 09:25 Uhr
  • Chooglin' Alex
  • Ich hab auch beide, wobei ich sagen muss, dass ich Europe doch auch gern mal auflege. Nicht unbedingt wegen der Qualität, die ist wirklich nicht die beste (aber auch nicht so schlecht wie es immer heißt...), aber eher wegen dem "Live-Jam-Gefühl".
    Es macht schon Spaß auch mal wieder sowas zu hören; dabei finde ich die lange Keep on Chooglin' Version auf Seite 4 am besten.
  • #498
  • 07.03.2011 - 07:53 Uhr
  • Ivo
  • Meine Live in Europe-DoppelLP von damals,hatte sie damals sofort gekauft und war, Ezy, ich muss es zugeben, wahnsinnig enttäuschtvom Sound bzw derAufnahmequalität(ich war sicher nicht der einzige!)
    Irgendwann mal hab ich dann LPs aussortiert und verkauft,darunter war(ja, so blöd war ich)auch genau diese LP. Die Live in Germany-CD gabs irgendwann mal günstigund ich hab sie genommen.
  • #497
  • 07.03.2011 - 03:15 Uhr
  • Ralf Eckertz
  • Die Portrait habe ich mir gekauft, weil ich mit etwa 16 Jahren so blöd war, meine Live In Europe zu verleiehn!

    Ich bekam völlig zerkratzte Vinyls zurück. Ich hätte es wissen müssen. Der Ausleiher war ein SLADE Fan!

    Ezy, da liege ich nicht falsch. ;-)
    Wenn du es nicht genau weißt, komm mal vorbei!
    Ich zeige dir die Cover. Sie sind völlig unterschiedlich.
  • #496
  • 06.03.2011 - 21:43 Uhr
  • Ezy Ryder
  • Sorry Ralf, ich glaub du liegst wieder falsch, die DEUTSCHE Portrait LP war eine exakte Kopie der LIEurope, nur das das Trio mit einem größeren bild drauf war, und keine Menschen, so hab ich die Info .....weiß es da aber nicht ganz genau......
    Die Neuauflage Besitze ich (meine einzige vesion von LIE), das war LIEurope auf EINER LP ohne Door to Door und Sweet Hitch HIker, gleicht der späteren CD !
    Ich entschuldige mich, dass ich andere immer belehre, das kommt sicher manchmal etwas blöd rüber
    :-X
  • #495
  • 06.03.2011 - 20:52 Uhr
  • Ralf Eckertz
  • @ Thomas & Ezy,

    war mein Fehler. Es gab eine neue Auflage der Live in Europe. Ich glaube sie hieß "Portrait".

    Die Live in Germany ist tatsächlich eine zusammengeschrumpelte Einzel-LP. Ich glaube ich hatte die mal in den Fingern, aber sicher bin ich mir nicht.

    Jedenfalls habe ich das verwechselt.
  • #494
  • 06.03.2011 - 15:04 Uhr
  • thomas
  • Hallo Ralf,die LP live in Germany von 1973 ist keine dopp.LP.Es sind die Titel drauf ,die Ezy Ryder aufgelistet hat.Aber auf der B-Seite ist ein Musikmix der wie Neil Daimond klingt.Der erste titel davon ist Labamba.Aber trotzdem danke.Gruß Thomas

Einträge: 2213 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111


GA Gästebuch v1.6 © by gifarchiv.net